logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (200)

Ich begrüße sie alle sehr herzlich zur
standesamtlichen Eheschließung.
Mein besonderer Gruß gilt natürlich dem Brautpaar.

Nach reiflicher Überzeugung sind sie fest entschlossen, die Ehe miteinander eingehen zu wollen. Eine wesentliche Grundlage für eine glücklich funktionierende Ehe ist sicher¬lich die Treue. Ich wünsche ihnen zu diesem Entschluss viel Glück. Mit diesem Gefühl und dieser Überzeugung wagen sie heute das Ja-Wort und damit erfüllen sie die Pflicht und geben einander das ewige Versprechen miteinander durchs Leben zu gehen und dem guten Willen, füreinander immer liebevoll zu sorgen. Möge ihnen immer bewusst bleiben, daß sie mit dem Ja-Wort die Verantwortung füreinander über¬nommen haben und nie eine Stunde kommen, in der sie ihr heutiges Ja-Wort bereuen müssten.

So möge mit dieser Stunde eine gute, wirklich glückliche Ehe beginnen.

Zur Abgabe ihres gegenseitigen Gelöbnisses darf ich sie sehr geehrtes Brautpaar und alle Gäste bitten, sich von ihren Plätzen zu erheben.

Ich frage nun sie . ist es ihr freier Wille und fester Entschluss und sind sie bereit, mit .... die Ehe einzugehen, dann antworten sie bitte mit einem Ja-Wort.

Auch an Sie Frau ...... stelle ich die Frage, ist es ihr freier Wille und fester Entschluss und sind sie bereit mit Herrn ......., die Ehe einzugehen, dann antworten sie bitte mit einem Ja-Wort.

Ich stelle hiermit fest, dass ihr nunmehr rechtmäßig verbundene Eheleute sind. Als äußeres Zeichen ihrer dauernden Verbundenheit überreiche ich ihnen die Ringe und ich bitte sie, diese sich gegenseitig anzustecken.

Aus Anlass ihrer Verehelichung wurde im Ehebuch unseres Standesamtes ein neuer Ehebuch - Eintrag angelegt. Diesen werde ich ihnen nun auszugsweise vorlesen.

Ich bitte nun das neu vermählte Brautpaar und die Trauzeugen diesen Ehevertrag einzeln zu unterschreiben.

Ich diesem Sinne abschließe ich nun ihre standesamtliche Trauung und ich habe das Glück und die Freude, dass ich sie als erster zu ihrem geschlossenem Lebensbund beglückwünschen darf. Ich wünsche ihnen allen alles Gute.
Dem Ehepaar Frau und Herrn ..........., wünsche ich viel Glück, Freude, Erfolg und vor allem Gesundheit.



 
zurück zur Übersicht