logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (327)
Einleitung

Ich begrüße Sie, liebes Brautpaar, die Trauzeugen und Hochzeitsgäste sehr herzlich am Standesamt .......
Auf meiner Suche nach passenden Worten für ihre Trauung habe ich ein Zitat von Pablo Picasso gefunden
"Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale"
Sie liebe Frau ., lieber Herr . heiraten jedoch keine Kopie sondern ein Original. Und sie beide haben sich auch vorgenommen, sich diese Originalität, diese Einzigartigkeit in ihrer Ehe gegenseitig zu bewahren. Dazu ist neben vielen anderen Dingen der Humor und die Gesprächsbereitschaft von großer Bedeutung.

Hauptteil - Gesprächsbereitschaft
Sozialwissenschaftliche Studien in Deutschland, P in Österreich wird es nicht viel anders sein P haben ergeben, dass manche Ehepaare nach 5 Jahren Ehedauer max. täglich noch 7 Minuten miteinander sprechen. Sie beide jedoch haben sich vorgenommen weit über diese 7 Minuten pro Tag hinauszukommen.
Dabei ist es auch wichtig eine gute Gesprächskultur zu entwickeln.
Ein gutes Gespräch heißt auch Anteil nehmen und teilhaben lassen
Teilhaben lassen an allen Dingen, die sie berühren, bekümmern, aber auch Dingen, die Ihnen Freude und Lust bereiten.
Sie beide haben sich vorgenommen, die Wünsche ihrer Partnerin/ihres Partners zu respektieren und sich auch in den Belangen des Alltags auszutauschen.

Hauptteil - Humor
Ein wichtiger Baustein für eine Partnerschaft ist auch der Humor
Ein wesentlicher Ausdruck des Humors ist die Fröhlichkeit.
(Wenn ich so in die Runde schaue, sehe ich sie überall)
Die Fröhlichkeit P sie ist wie eine Krankheit, hochgradig ansteckend, aber garantiert ungefährlich.
Fröhlichkeit überträgt sich durch Blickkontakt, durch Reden, miteinander albern und lachen. P Manchmal auch durchs Telefon und neuerdings auch im SMS und E-Mail-Verkehr.
Fröhlichkeit kann den ganzen Körper befallen, vor allem aber das Herz.
Ich wünsche Ihnen soviel Freude und Fröhlichkeit , das ihr Herz davon übergeht und der Funkenregen der Heiterkeit ihre Mitmenschen ansteckt.
Schlussteil
Liebe Frau .., lieber Herr ...!
Partnerschaft besteht nicht nur heute P sie soll ein Leben lang andauern. P
Ich habe einige Möglichkeiten genannt, ihre Ehe "frisch zu erhalten", P sich ihren Humor zu bewahren, P sich gegenseitig mit Liebe und Respekt zu behandeln und P sich vor allem in den Belangen des Alltags auszusprechen. Sie brauchen nicht viel dazu. P Nur ein fröhliches Wort, eine Tat aus der Zuneigung heraus oder ein Zeichen ihrer Liebe.
Liebes Brautpaar, wenn sie dies im Alltag umsetzen, wird Ihre Liebe in die Tiefe wachsen.

Ehekonsens
Ich bitte sie zur Abgabe ihrer Erklärungen aufzustehen.
Ich frage Sie, Herr . wollen sie die Ehe mit Frau .. eingehen, dann antworten sie bitte mit Ja.
Ich frage Sie, Frau .. Wollen sie die Ehe mit Herrn .. Eingehen, dann antworten sie bitte mit Ja.
Nachdem sie beide meine Fragen mit Ja beantwortet haben, stelle ich fest, dass sie rechtmäßig verbundene Eheleute sind.
Ringwechsel: Zum äußeren Zeichen ihrer Verbundenheit nehmen sie nun den Ringwechsel vor (ev. zuerst Frau, dann Mann)
An dieser Stelle kommt nun der Braukuss. Bitte nehmen sie wieder Platz

Ehebuch
Anlässlich ihrer Hochzeit wurde im Ehebuch unseres Standesamtes ein neuer Eintrag angelegt. Ich lese Ihnen diesen Eintrag auszugsweise vor und bitte Sie anschließend diesen Eintrag mit ihren Unterschriften zu ergänzen
Verabschiedung bei jungen Leuten bzw. Leute die man gut kennt
Sehr geehrtes Ehepaar ... , P
Robert Lembke hat einmal gesagt: P
Liebe ist eine tolle Krankheit, da müssen immer gleich zwei ins Bett.
P
Ich wünsche Euch allen eine recht schöne und lustige Feier und hoffe vor allem für das Brautpaar, das es im Anschluss an die Feier von dieser tollen Krankheit befassen wird.



 
zurück zur Übersicht