logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (395)

Liebe xxx, lieber xxx!
Werte Trauzeugen, liebe Familie und Freunde!

Ich freue mich, dass …


In einer Partnerschaft passieren wie beim Skifahren die meisten Unfälle wegen einer lockeren Bindung.

Ihr beide seit heute hier hergekommen um Eure Bindung einzustellen und richtig zu justieren.



Die Einstellung der Vorderbacken der Bindung sind für euch die Treue und das Vertrauen. Das sind wesentliche Punkte für eine glückliche, gemeinsame Zukunft.

Immer öfter wird von der „modernen Partnerschaft“, der „offenen Beziehung“ und der „freien Ehe“ gesprochen. Darin aber einen Freibrief für die Untreue zu sehen wäre nicht richtig.

Für Euch, xxx und xxx, bedeutet Treue bestimmt sehr viel mehr. Treue in der Partnerschaft heißt doch:

Wir stehen zueinander, wir halten zueinander und – was besonders wichtig ist – wir lassen einander genügend Freiraum für die persönliche Entfaltung.

Somit kann meiner Meinung nach, die Untreue auch schon dort beginnen, wo einem die Arbeit oder das Hobby mehr bedeutet als die Beziehung.


Sowie bei der Bindungseinstellung auf die Sicherheit für die Seiten- und Kreuzbänder zu achten ist, muss man natürlich auch in der Ehe auf die Sicherheit und den Wunsch nach einer sicheren Existenz mit Zärtlichkeit und wärme eingehen.

In diesem Zusammenhang bin ich auf folgende passende Zeilen gestossen:
Ich habe deine Hand, um sie zu halten, wenn du alleine bist.
um sie zu streicheln, wenn du zärtlichkeit suchst.
um sie zu wärmen, wenn du frierst.
Ich habe deine Hand, um dir aufzuhelfen, wenn du gefallen bist.
um dich zu führen, wenn du den Weg suchst.
um dich zu stärken, wenn du schwach bist.
Ich habe deine Hand, um dir wortlos zu sagen: Ich liebe Dich!


Und gerade die Liebe ist der Grundstein für die glückliche und harmonische Ehe. Sie ist ein geben und nehmen. Füreinander da sein und Kompromisse eingehen.

So ist es, wie beim Seilziehen.
Wenn beide gegeneinander ziehen und keiner nachgibt, wird man nie zu einem Kompromiss finden.
Erst wenn beide auf der selben Seite – am gleichen Strang ziehen, kann man fast alles erreichen.


Abschließend will ich noch hinzufügen, dass die Funktion der Bindung laufend überprüft werden muss. – Sie muss regelmässig gewartet werden. Eine Bindung gehört daher auch im laufe der Zeit nachjustiert um Unfällen vorzubeugen.

Genauso ist es auch bei einer Ehe!


Musiktitel
zB „weilst a Herz host wia a Bergwerk“


Da wir nun zum rechtlichen Teil der Eheschließung kommen, ersuche ich das Brautpaar und die Trauzeugen sich zu erheben.

Ich frage Dich, xxx. Willst du die Ehe mit xxx. eingehen? Dann antworte bitte mit Ja.

Ich frage nun auch Dich, xxx. Willst du die Ehe mit xxx eingehen? Dann antworte bitte auch du mit Ja.

Nachdem Ihr beide meine Frage mit Ja beantwortet habt, stelle ich fest, dass Ihr nunmehr rechtskräftig verbundene Eheleute seit.


Ringtausch


Musiktitel


Unterschriften



Liebes Ehepaar! Im zusammenhang mit der Eheschließung sagt ein Sprichwort:

Wer Heiratet, verdoppelt seine Verwandtschaft!

Das ist aber kein Grund zum Blasswerden. Ich bin sicher, Ihr werdet Heute noch eine schöne Feier im Kreis Eurer Familie und Verwandtschaft haben.

Ich wünsche Ihnen allen alles Gute!

Euch beiden, xxx und xxx, wünsche ich heute noch einen wunderschönen Hochzeitstag, viel Glück, Freude und vor allem Gesundheit.


Musiktitel

 
zurück zur Übersicht