logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (500)

Rede modern \"NENA\"

Bevor ich nun zum wichtigsten Teil Ihrer Trauung komme, nämlich der Frage nach dem „Ja-Wort“, möchte ich noch einige persönliche Worte an Sie richten.

In diesem schönen Saal in dem wir uns heute befinden, werden sonst die Sitzungen der Gemeinderäte abgehalten.

Heute werden hier aber keine politischen Entscheidungen getroffen, sondern eine Entscheidung aus Liebe.

Nena beschreibt die Liebe in ihrem aktuellen Song so:

Liebe will nicht,
Liebe kämpft nicht,
Liebe wird nicht,
Liebe ist.
Liebe sucht nicht,
Liebe fragt nicht,
Liebe fühlt sich an, wie du bist.

Liebe soll nicht,
Liebe kämpft nicht,
Liebe wird nicht,
Liebe ist.
Liebe sucht nicht,
Liebe fragt nicht,
Liebe ist, so wie du bist.

Soweit also Nenas Ausführungen.


Liebe kann ein Kuss sein, ein liebevolles Wort, ein offenes Ohr, eine Umarmung oder einfach nur für den anderen da zu sein. Die Liebe zeigt sich oft in vielen alltäglichen Kleinigkeiten aber wichtig ist eben, dass sie da ist.

Liebes Brautpaar,

Ihre Liebe zueinander hat Sie nun zu der Entscheidung gebracht heute zu heiraten.
Durch Ihre Eheschließung bringt Ihr zum Ausdruck, dass Sie zueinander gehören und füreinander da sein möchten.
Die Ehe legt sich also wie ein offizielles Band um Ihre Liebe.

Die Ehe als solche ist sicher auch heute noch eines der größten Abenteuer, auf das sich zwei Menschen einlassen können.
Denn für das Gelingen einer Ehe gibt es nun eben mal keine Garantien und Patentrezepte.

Auch wenn für Euch die Zukunft im Moment recht rosig erscheinen mag, wird immer ein ständiges „An-sich-Arbeiten“ und auch eine gewisse Kompromissbereitschaft nötig sein, um letztendlich eine dauerhafte Beziehung aufzubauen.
Dies alles schafft man aber nur mit der gegenseitigen Liebe und Zuneigung.

Ich weiß, Sie beide denken ganz realistisch über die Ehe.
Sie wissen voneinander, dass Sie sich lieben, achtet und schätzt.
Sie haben Ihr Zusammenleben erprobt und wissen daher, dass Sie miteinander sehr gut leben können.

Auch \"gemeinsames Kind\" hat sich schon sehr an das neue Familienleben gewöhnt und freut sich sicherlich mit Ihnen über Ihre Entscheidung heute zu heiraten.
Einen gemeinsamen Wunschen haben Sie schon verwirklicht, Sie haben ein Haus gekauft und planen jetzt ganz konkret die Zukunft miteinander.

Es liegt dann immer an Ihnen, sich an Ihre Liebe die Sie gegenseitig empfinden zu erinnern und sich immer wieder gegenseitig sagen zu können:

Unserer Liebe ist hier und hilft uns das gemeinsame Leben zu meistern, unsere Liebe ist!


 
zurück zur Übersicht