logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (507)

Trauungsrede

Liebes Brautpaar!
Ein bedeutsamer Schritt führt Sie heut zum Standesamt, um den Bund der Ehe zu schließen. Jeder von Ihnen ging bisher seinen eigenen Weg. Von heute an soll es ein gemeinsamer sein. Sie sind heute als Braut und Bräutigam hierher ins Standesamt gekommen, und werden es als rechtmäßig verbundene Eheleute wieder verlassen.

Ich möchte Ihnen auf Ihren ab nun gemeinsamen Weg ein paar Gedanken mitgeben.


Ein Wort das untrennbar mit der Ehe verbunden ist, ist

Die Liebe

Die Liebe ist das Fundament, das Menschen verbindet und auf das Sie bauen können.
Deshalb möchte ich auf das Wort Liebe ein wenig eingehen und es – ich sage einmal – einwenig zerteilen – oder interpretieren.

Liebe: Das Wort Liebe besteht aus 5 Buchstaben

L: L wie Leben:
Jeder lebt sein Leben. Sie sind heute hier und sind bereit Ihr Leben mit jemand zu teilen. Mit einem Menschen den Sie lieben.

I: I wie Identität:
Jeder Mensch hat eine eigene Identität oder eine eigene Persönlichkeit. Diese Identität sollte auch nicht durch eine Ehe verloren gehen. Jeder soll seine Persönlichkeit behalten. Den schließlich lieben sich und nehmen sich Menschen so an, wie sie sich kennen gelernt haben.

E: E wie Ehe:
Die Ehe ist die Willenserklärung zweier Menschen zueinander zu stehen. Ist auch die Bereitschaft den Rest Ihres Lebens gemeinsam zu gehen, gemeinsam Entscheidungen zu treffen und einfach gesagt Ja zueinander zu sagen.

B: B wie Beistand
Sich gegenseitig Beistand leisten. Ist meiner Meinung nach ein sehr sehr wichtiger Punkt in einer funktionierenden Ehe.
Für einander da sein - Sich auf einander verlassen können - in guten und in nicht so guten Zeiten Beistand zu leisten.

E: der letzte Buchstabe E: wie Einklang oder Einigkeit:
Im Einklang miteinander, in dieselbe Richtung ziehen und nicht gegeneinander am Strick des Lebens zu ziehen. Entscheidungen des Partners auch akzeptieren können – einfach eine harmonische Ehe zu führen – auch wenn es nicht immer einfach scheint

Das war nur ein Bruchteil, wie man das Wort Liebe umschreiben kann.


 
zurück zur Übersicht