logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (517)

Sehr geehrte Frau ..., sehr geehrter Herr


ich begrüße Sie heute an Ihrem Hochzeitstag recht herzlich.

Selbstverständlich begrüße ich auch Ihre Trauzeugen, die Familie, die Freunde und alle Gäste, die mitgekommen sind um den besonderen Augenblick mitzuerleben und mit Ihnen zu feiern.

Mein Name ist ... und ich freue mich, Sie heute ein kleines Stück Ihres Festtages zu begleiten.


Sehr geehrtes Brautpaar,

Sie beide haben einen besonderen Ort ausgesucht, um dem großen Moment, in dem Sie sich für Ihre gemeinsame Zukunft entscheiden, einen entsprechenden Rahmen zu geben.


Die Wahl dieses romantischen Heiratsortes macht deutlich, dass Sie auch Ihre Verbindung als etwas Besonderes ansehen.


Sie möchten diese bedeutsame Stunde so gestalten, dass man sich lange und gerne an sie erinnert.


Als Sie vor einiger Zeit Ihre Eheschließung angemeldet haben, wurden Sie nach der Namenswahl gefragt.


Sie beide haben erklärt, in Ihrer Ehe den Geburtsnamen des Mannes, ... zu führen.


Ist das auch heute noch Ihr Wunsch?

(Namenserklärung mit bisherigem Namen)


Sehr geehrte Frau ..., sehr geehrter Herr ...,

Es ist immer ein Glück, wenn sich zwei Menschen finden und einander so gut verstehen, dass sie zusammen bleiben wollen, den viele Menschen suchen ein Leben lang vergeblich nach dem passenden Partner.

Deshalb soll Ihr Hochzeitstag heute ein Festtag werden.

Ein Tag, an dem Sie sich so richtig wohl fühlen und glücklich sind.

Mit Momenten, die Ihnen den Atem rauben.

Und mit Momenten, die Sie verzaubern.


Vielleicht wird es heute auch Momente geben, in denen Sie vor Freude weinen.


Auf jeden Fall aber werden Sie dies alles zusammen erleben - und nur darauf kommt es an - denn Sie beide wollen mit Ihrer Eheschließung heute bekunden, dass Sie nie mehr ohne ihren Partner sein wollen.

Das Datum heute, .... hat ja eine besondere Bedeutung für Sie:

Sie gehen heute auf den Tag genau ... Jahre gemeinsam durch das Leben und haben sicherlich schon viele Höhen und Tiefen durchlebt.


Bestimmt haben sie im Laufe der Zeit auch schon mal festgestellt, dass es leichter ist, den Alltag zu bewältigen, wenn man zusammenhält und einen Partner hat auf den man sich verlassen kann.


Sicherlich ist es dabei nicht immer leicht, Kompromisse zu finden, aber solange Sie sich sicher sind, dass Sie beide zusammengehören, werden die glücklichen Momente überwiegen.


Und dass Sie beide zusammengehören wussten Sie ziemlich schnell, nachdem Sie sich kennen gelernt haben.


Sie fühlten sich wohl in der Gegenwart des anderen und wussten gar nicht was Sie vermisst haben, bis Sie sich begegnet sind...


Wer Sie beide heute zusammen sieht, der weiß, wie glücklich und auch dankbar Sie sind, dass Sie sich gefunden haben.
Man merkt gleich, dass Ihre Herzen sich berühren.



Als Sie im letzten Jahr zusammen in ... gemacht haben, konnten Sie, Frau ... , Ihre zukünftigen Schwiegereltern kennen lernen, die heute aus gesundheitlichen Gründen leider nicht hier sein können.

Bei einem gigantischen Feuerwerk haben Sie ,Herr ... , Ihre Auserwählte dann gefragt, ob sie ihre Frau werden will.

Und wie die Antwort lautete können wir uns vorstellen, denn deshalb sind wir heute hier...

Sie machen sich gegenseitig glücklich und Ihre Liebe gibt Ihnen Kraft für den Alltag.

So konnten Sie auch schon schwierigere Zeiten zusammen durchstehen und ihre Liebe ist dadurch nur gewachsen, so haben Sie mir erzählt.

In Ihrem Alltag versäumen Sie es nie, sich gegenseitig kleine Freunden zu schenken und Ihr Leben hell zu machen.

Sie überraschen Ihren Partner mit liebevollen Aufmerksamkeiten:

Schöne Musik, Kerzenschein nach einem anstrengenden Arbeitstag oder in der Zeitung ein kleines `Danke, dass es dich für mich gibt`.

Sie schenken ihrem Partner Lebensfreude und diese Lust am Leben kehrt 1000 fach zu Ihnen zurück.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich dieses Glück bewahren und dass Sie zu zweit die schönen Seiten des Lebens genießen.

Es sind ja oft Kleinigkeiten , die uns glücklich stimmen.

Ein Stern am Himmel, eine Blumenwiese, ein Kinderlachen oder wärmende Sonnenstrahlen – alles kostenlos und zu zweit wunderschön.


Für Sie hat auch ein Sommerregen etwas Bezauberndes.
Wenn manche Leute über das Wetter schimpfen, können Sie dem Regen etwas Schönes abgewinnen.

So schön, dass Sie dieses Gedicht als Gedanken für Ihre Hochzeitsanzeige gewählt haben:


Sommerregen warm:
Wenn ein schwerer Tropfen fällt
bebt das ganze Blatt
So bebt jedes Mal mein Herz,
wenn dein Namen auf es fällt.


Dieses Herzklopfen sagt Ihnen, wie schön das Leben ist, seit es den anderen in Ihrem Leben gibt.


Ich denke, dass nun auch Ihr Herz bebt, denn ich möchte Ihnen einen Wunsch erfüllen und Sie ins Eheleben schicken und dazu bitte ich Sie, verehrtes Brautpaar und die Trauzeugen, mit mir aufzustehen.



Ich frage nun Sie, Herr ..., ist es Ihr freier und eigener Wille, mit der hier anwesenden Frau ... die Ehe einzugehen, dann antworten Sie mit ´JA´


Wollen auch Sie , Frau ..., aus freiem und eigenem Willen mit dem hier anwesenden Herrn ... die Ehe eingehen, dann antworten Sie mit `JA`



Da sie beide meine Frage übereinstimmend mit `JA` beantwortet haben, spreche ich aus, dass Sie damit kraft Gesetzes rechtlich verbundene Eheleute sind.


Als äußeres Zeichen dafür, dass Sie ab heute nie mehr alleine sind. bitte ich Sie nun, die Ringe zu tauschen.

Bitte nehmen sie noch mal Platz.



Bevor ich nun zum Abschluss den Heiratseintrag vorlese, wünsche ich Ihnen nicht nur unvergesslich schöne Stunden anlässlich Ihrer Hochzeitsreise in ... sondern vor allem wünsche ich Ihnen, dass Ihr gemeinsamer Lebensweg beleuchtet wird von einem glücklichen Stern und dass Sie sich gegenseitig immer ein Licht sind, dass auch in den dunkleren Stunden Ihrer Ehe leuchtet.

Heiratseintrag...



 
zurück zur Übersicht