logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (582)

Sehr geehrtes Brautpaar, , verehrte Gäste, ich begrüße Sie recht herzlich im Trauraum des Rathauses zu ..........
Für mich ist es immer eine besondere Ehre, Sie das Brautpaar, einen kleinen Moment in Ihren Leben begleiten zu dürfen.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

Dieser Satz hat viel Wahres. Wenn eine Hochzeitsgesellschaft, so wie Sie heute, hier hereinkommt, alle festlich gekleidet sind, schöne Blumen mitgebracht werden und nicht zuletzt sie, Frau …………., mit einem so wunderschönen Brautkleid (Kostüm) anwesend sind, habe ich immer den Eindruck, es liegt ein gewisser Zauber, ein besonderes Flair in der Luft und natürlich auch ein bisschen Aufregung.
Sehr geehrtes Brautpaar,

Einer unserer großen Dichter sagte einmal über den Sinn der Ehe: Es ist das Wollen zum gemeinsamen Schaffen, zum gemeinsamen Streben , zum füreinander da sein. Große doch sehr treffende Worte, sie sagen eigentlich alles über die Ehe aus.

Sie beide sind heute hier um sich ein Eheversprechen zu geben. Was heißt dieses kleine Wörtchen „ Ja “denn eigentlich? Ausgesprochen heißt es nichts anderes als….. „ Ich verspreche dir die Treue in guten wie in bösen Tagen in Gesundheit und Krankheit bis der Tod uns scheidet.
Ich will dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens.“ Dieses Versprechen haben sich vor ihnen unzählige Frauen und Männer gegeben.
Es ist nicht immer leicht, die Lebenswege zweier, nein eigentlich muss ich ja sagen von 2 großen und …………… aufeinander abzustimmen und in Einklang zu bringen. Das es doch gelingt, liegt am festen Wunsch von Ihnen beiden, gemeinsam in die Zukunft gehen, liegt an Ihrer gegenseitigen Liebe. Zur Liebe gehört auch, aufeinander zuzugehen und Verantwortung füreinander und die gemeinsame Zukunft zu übernehmen. Liebe bedeutet, die Wünsche des Anderen wichtig zu nehmen und füreinander da zu sein, bedeutet aber auch zuzuhören, Anteil zu nehmen, zu trösten, zu beschenken und vieles mehr. Liebe heißt aber auch die kleinen Sachen nicht zu vergessen, wie die Rose zwischendurch, das Essen zu zweit beim Kerzenschein, das einfache Wort danke. Was können sie sich damit nicht alles gegenseitig sagen:……das Sie sich lieben, sich achten, das Sie sich
gegenseitig schätzen. Ist das nicht viel schöner ? Streit nimmt Ihnen nur wertvolle Lebenszeit, denn diese geht Ihrem Leben unwiederbringlich verloren.
Aber nun noch einmal zurück zum Zauber, der heute in der Luft liegt.
Dieser Zauber sollte nicht gleich verpuffen. Aus meiner Erfahrung hat die Ehe für die meisten Menschen heute immer noch eine so große Bedeutung, dass sie hoffen und sich wünschen, aber auch danach streben, diesen Zauber, der heute herrscht, für ein ganzes Leben zu bewahren.
Zum Abschluss meiner kleinen Ansprache, wünsche ich Ihnen, dass dieser Satz für Ihr Eheleben wahr wird. Dass dieser Zauber, der heute zu spüren ist, aber auch die Liebe, die Sie füreinander empfinden, bewahrt bleibt und Ihnen hilft, das Leben gemeinsam zu meistern ...


 
zurück zur Übersicht