logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (604)

Die Macht des Herzens und der Liebe!

Zwei Menschen haben einander gefunden,
oft reichte nur ein Blick, in ihm lag die Eintrittskarte in eine völlig neue Welt voller Licht und Farben.

Die Begegnung mit der Liebe trifft mitten ins Herz und verändert unser Leben auf wunderbare Weise.

Die gemeinsam verbrachten Stunden vergehen wie im Flug und werden als eins erlebt.
Man teilt alle Empfindungen miteinander und alles erlebte gewinnt an Bedeutung.

Dieses mächtige Gefühl befähigt uns auch einen Menschen ungeteilte Anerkennung und Aufmerksamkeit zu schenken.
Dies ist ein Zeichen der gegenseitigen Wertschätzung, es zeigt wie viel uns der Partner bedeutet.

Volle Aufmerksamkeit ist die Fähigkeit mit der Ganzheit unseres Wesens zuzuhören, eine Kunst die in unserer hektischen Welt nur selten gelebt wird, sich wirklich füreinander Zeit zu nehmen, ohne mit den Gedanken abzuschweifen, voll und ganz füreinander da zu sein.

Die Bereitschaft auf den Partner einzugehen soll aber nicht bedeuten, das eigene ich zu opfern, wir würden die Verbindung zu uns selbst und zu unseren Gefühlen verlieren.
Im Gegenteil wahre Liebe bedeutet den Partner so zu sehen und anzunehmen wir er wirklich ist, seine Stärken zu untermauern und seine Schwächen zu akzeptieren.

Ehrliche Liebe ist tolerant und urteilsfrei, mit dem Wunsch immer nur das Beste für den Partner zu wollen und einander zu unterstützen, damit jeder in der Beziehung seine Talente entfalten und seine Träume leben kann.

Nichts ist erhabener als ein offenes Herz, es ebnet den Weg zu den Höhen menschlichen Wachsens. Es bereitet den Weg zu unserer eigenen Mitte, eins mit uns selbst und eins zu werden mit dem Partner. Es erweitert auch unser Bewusstsein wie viel Schönes und Erfreuliches es auf dieser Welt und im gemeinsamen Leben gibt.

Das Wunderbare an diesem Gefühl ist, wir können uns jeden Tag wieder aufs neue für die Liebe entscheiden, es ist nie zu früh aber auch nie zu spät. Und wenn wir diese Entscheidung immer wieder aufs Neue zum Leben erwecken, wird die gemeinsame Liebe dauerhaft und unerschüttehrlich sein, sie wird sich ständig vertiefen und unseren Körper und unsere Seele vereinnahmen.

Eine tiefe Welle des Glücks und der innersten Zufriedenheit wird unser Leben begleiten, denn schön ist es auf unserer Welt, wenn ich sie nur Hand in Hand mit meinem Partner erleben darf.

Diese Dankbarkeit wird unser tiefstes Inneres erfüllen, mit dem Bewusstsein welch kostbaren Schatz wir mit einer glücklichen Ehe in den Händen halten.
Voller Stärke, alle Herausforderungen des Alltags gemeinsam zu meistern und doch so filigran und zerbrechlich, eine Aufforderung sorgsam mit der Liebe umzugehen.

Mit dieser Einstellung liebes Brautpaar bekommt ihr nicht nur eine Eintrittskarte in eine Welt voller Licht und Farben, Ihr werdet grenzenloses Vertrauen und unerschöpfliche Liebe bekommen, Ihr werdet ein Stück Himmel auf Erden in eurer Ehe finden.


 
zurück zur Übersicht