logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (723)

Sehr verehrtes Brautpaar,
sehr verehrte Trauzeugen,
sehr verehrte Gäste,

ich darf Sie recht herzlich hier im Standesamt xxxx begrüßen.

Sehr geehrte Frau xxx
Sehr geehrter Herr xxx
wir kennen uns schon seit vielen Jahren.
Ich freuen mich daher sehr, dass ich heute hier im Rathaus xxx Ihren Bund der Ehe schließen darf.

Sie beide – Frau xxx und Sie Herr xxx – haben schon ein gutes Stück Ihres Lebensweges gemeinsam zurückgelegt. Und trotzdem: Der heutige Tag bedeutet für Sie einen Einschnitt, einen Wendepunkt in ihrem Leben.
Bisher waren Sie trotz enger freundschaftlichen Bindungen in allen Ihren Handlungen, in Ihrem Tun und Lassen unabhängig und selbständig.
Jeder hatte noch seine volle Freiheit – bis hin zum Lösen der bestehenden Bande.

Mit dem Ja-Wort verpflichten Sie sich heute zu einer festen gemeinsamen Lebensführung, wie es Brauch und Gesetz verlangen.

Doch die Ehe ist mehr als eine vertragliche Angelegenheit.
Auf den ehelichen Grundpfeilern des Verständnisses, der Achtung und des Vertrauens entwickeln und erfahren die Partner die volle persönliche Selbstverwirklichung und menschliche Vollendung.
Ehe und Familie werden damit zur Quelle der Kraft und Stärke: im Beruf und im Alltag.

Im alten Griechenland wurde die Ehe mit einer Kugel verglichen. Die Kugel, das Symbol der Vollendung, der Ganzheit, der Harmonie.
Ich finde diesen bildlichen Vergleich überaus treffend:
Erst in der Zweisamkeit von Mann und Frau ist der Mensch wirklich vollendet, vollkommen und harmonisch.
So wünsche ich Ihnen, dass Ihnen die menschliche Vollkommenheit zuteil werden möge, die hier auf Erden überhaupt möglich ist.

Dabei soll hier keineswegs unerwähnt bleiben, -und wir wissen das ja- dass selbstverständlich in der Ehe auch, wie in jeder Gemeinschaft von Menschen, Probleme, Sorgen und Schwierigkeiten auftauchen.
So wechseln Glück und Freude mit Leid und Kummer.
Doch bei gegenseitiger Achtung und Toleranz sowie Kameradschaft sind diese Widerwärtigkeiten immer zu meistern.
Haben Sie immer Verständnis füreinander und Vertrauen zueinander.

Ich wünsche Ihnen von Herzen recht viel Glück und Freude für Ihre gemeinsame Zukunft.

Möge Ihnen der heutige Tag immer in guter Erinnerung bleiben.
 
zurück zur Übersicht