logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (63)

Dass Sie beide überhaupt eine gemeinsame Zukunft haben und hier und heute die Ehe miteinander eingehen wollen, das haben Sie sich sicherlich gut überlegt, schließlich sind Sie beide in diesem Jahr bereits 20 Jahre befreundet.

Wann Sie beide den Entschluss zu heiraten gefaßt habt, das ist mir zwar nicht bekannt. Bekannt aber ist mir, dass der 02. Oktober 19-- für Sie beide ein Tag war, der der erste Tag ihrer Partnerschaft war, der Tag also, seitdem Sie fest zusammengehören.
Viele Jahre "zusammenzugehen", fällt bereits vielen schwer. Dass eine Partnerschaft eben auch Schwankungen unterliegt, haben auch Sie im sprichwörtlichen verflixten 7. Jahr gespürt, als Sie sich nämlich zunächst getrennt hatten.
Doch dann haben Sie irgendwann wieder zueinandergefunden und als ob Sie gemerkt hätten, was Sie beide für Ihren Partner empfinden, haben Sie die Jahre danach umso fester zusammengeschweißt.
Und daher wollen Sie in diesem 7. Jahr nach dem Beginn Ihres zweiten Zusammenfindens mit Ihrer Eheschließung auch zeigen, dass jetzt das 7. Jahr ein Glücksjahr für Sie beide ist.
Vor fast 20 Jahren haben Sie sich kennengelernt. Dieses Jubiläum krönen Sie heute mit Ihrer Eheschließung - für das Sie das Motto gewählt haben:

7215 Tage zum Glück - Spontanität will wohl überlegt sein !!!

Dass viele andere ihrerseits zuviel Spontanität in der Frage einer voreiligen Eheschließung bereut haben, ist Ihnen sicherlich auch bekannt.
Bei Ihnen beiden aber kann man wohl beruhigt sein, dass Ihre Beziehung bereits durch viele gemeinsame Erlebnisse mit Höhen und Tiefen derart gefestigt ist, dass Sie beide auch eine sehr glückliche Ehe führen werden.

Dieses Glück ist aber leider ein bißchen dadurch getrübt, dass Ihre beiden Väter Ihren schönsten Tag nicht mehr miterleben können. Leider sind beide nämlich bereits 1999 verstorben. Sie wären überglücklich und auch sehr stolz gewesen, hätten sie Ihre glückliche Beziehung und Ihre Eheschließung miterleben können.

Ihre bisherige Beziehung haben Sie beide auch bereits dadurch gefestigt, dass Sie beiden seit langer Zeit zusammen wohnen. Diese gemeinsam verlebte Zeit bis heute ist schließlich auch ein Beweis für Ihre Zuneigung zueinander und Bindung aneinander, und damit letztlich eine gute Voraussetzung dafür, dass Sie beide heute die Ehe schließen wollen.

 
zurück zur Übersicht