logout
TRAUUNGSREDEN
 
Trauungsrede: (952)

Eure Entscheidung zu heiraten betrifft in erster Linie euch beide. Es hat aber auch für Mario, Simon und Daniel eine große Bedeutung. Ihr formiert euch heute zu einer neuen Einheit – zu einer neuen Familie. Die 3 sind selbst schon erwachsen bzw. fast erwachsen und sehen in Regina keine umsorgende Zweitmama sondern eine etwas ältere Freundin die euch liebevoll begleitet und mit euch offene Gespräche führt. Wir alle sehnen uns nach unkomplizierten Beziehungen, ungetrübten Gefühlen, nach geliebt und anerkannt sein. Wenn zwei Menschen – ihr beide – sich zueinander hingezogen fühlen, begegnen sich nicht zwei unbeschriebene Wesen, sondern jeder von euch trägt einen Rucksack, dessen Inhalt aus seinem eigenen, früheren Leben stammt. Jeder von euch beiden hat verschiedene Spielregeln aus seiner eigenen Familie und dem eigenen Leben mitgebracht, die manchmal auch im Widerspruch zu denen des Partners stehen; Daraus können Missverständnisse und Konflikte entstehen. Um im Zusammenleben nicht immer wieder über den Rucksackinhalt zu fallen, solltet ihr immer wieder darüber reden. Das Wichtigste für eine gesunde Partnerschaft ist eine offene Kommunikation, in der jeder von sich selbst und seinen Bedürfnissen sprechen kann und in der die Bereitschaft zum gegenseitigen Zuhören vorhanden ist. Ihr habt euch den Glauben aneinander bewahrt und er hat euch immer sicher geführt. Ihr habt die Hoffnung mit auf den Weg genommen. Und sie hat euch immer wieder Kraft gegeben. Ihr habt eurer Liebe zueinander ganz fest vertraut. Und sie hat euch nicht alleine gelassen. Die Heirat ist kein Schlusspunkt, sondern Auftakt in eurem Eheleben. Entdeckt einander immer wieder neu! Fragt euch, wohin eure Lebensreise gehen soll! Jeder bringt hierfür Talente ein, die sich so nicht nur verdoppeln, sondern miteinander vervielfachen lassen. Wenn ihr gerne zu Hause seid, wenn ihr gerne miteinander redet, wenn ihr euch nach einem Streit, bald wieder vertragen könnt, wenn ihr an eure Geburtstage denkt und jedes Jahr den Hochzeitstag feiert: Wenn ihr noch genug Phantasie habt, um euch gegenseitig eine Überraschung zu bereiten, wenn einer über den anderen Gutes sagt und wenn ihr euren gemeinsamen Weg noch einmal beginnen würdet, wenn ihr euch noch einmal aufeinander einlassen würdet: Dann ist bei euch alles okay! Glückwünsche zur Eheschließung und für die Zukunft.

 
zurück zur Übersicht